Soeben habe ich das Lumitier aus seinem Schönheitsschlaf in der Riesenpfote geweckt…w1

 

…um die Rekonstruktion eines Wichtelpaketes zu dokumentieren, das hier neulich ankam 😉 Denn da ich beim eigentlichen Auspacken gar keine Zeit hatte, Bilder  von dieser tollen Überraschung zu machen, musste das noch nachgeholt werden.

 

Das Lumitier durfte also noch einmal im Paket suchen und fand noch allerlei Dinge 🙂w2

…die uns die liebe, liebe Pia geschickt hat! Viiiieeeelen lieben Dank noch einmal, das war so eine tolle Überraschung! Ich LIEBE die selbstgestrickten Socken. Lumi darf dann jetzt endlich ihre Weihnachtswurst haben, nach der sie schon so lange giert (da die Wurst dann ja jetzt nicht mehr als Fotomodel herhalten muss) und die Leckerchen in Tannenzapfenform und mit Lebkuchengewürz (megatoll!) durfte sie sowieso schon probieren und hat sie mit Begeisterung geknuspert. Und als würde all das noch nicht reichen, gab es auch noch ein tolles Kochbuch (thematisch grade genau das Richtige 😉 ), ein total lustiges Dummy mit Weihnachtsmuster(ist das eigentlich selbst genäht?) tolle Kaffeekapseln, eine weihnachtliche Tasse und – neben den Socken mein Highlight – eine ganze Dose voller leckerer selbst gebackener Plätzchen. Doof ist an denen nur, dass es immer weniger werden. Da stimmt doch wohl irgendwas nicht! Hachja und eine liebe Glitzerkarte war auch noch drin 🙂w3

 

Und seit zwei Tagen kann Lumi es kaum erwarten, zu erfahren, was in dem zweiten Wichtelpaket ist, das uns noch von einem bisher unbekannten Wichtel erreicht hat. 🙂 Ich bin soooo gespannt!

 

Lumi würde es soooo gerne schon jetzt öffnen!

wichtelpaket

 

So und es weihnachtet noch mehr. Und das merkt Lumi vor allem daran, dass es mehr Krümel unterm Tisch gibt als sonst. So auch beim jährlichen Raclette – dieses Jahr in teilweise neuer „Gäste-Besetzung“  und soooo witzig 🙂

 

 

…wie immer mit leckerstem Essen… Raclette mit gefühlten 100 Zutaten, tolle Dips, oberleckere Salate, frisch gebackenes mediterranes Brot und als Dessert ein Zimtparfait mit gebrannten Mandeln. Sooooo lecker und so praktisch wenn Gäste solche leckeren Sachen selbst mitbringen 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s